Krankentransporte

Im Jahr 1989 erwarb Taxi Karczinski-Knizia , nachdem die jetzige Firmeninhaberin Linda Karczinski-Knizia eine Ausbildung zur Rettungssanitäterin absolvierte, die Konzession für den qualifizierten Krankentransport und erweiterte ihr Kerngeschäft um diese Dienstleistung.

Mittlerweile umfasst unser Fuhrpark in diesem Bereich fünf nach DIN EN 1789 ausgerüstete Krankentransportfahrzeuge. Diese Fahrzeuge sind mit qualifiziertem Fachpersonal, welches aus Rettungsassistenten oder Rettungssanitätern und Rettungshelfern besteht, besetzt.

Unsere freundlichen und kompetenten Mitarbeiter sorgen dafür, dass der Krankentransport für die Patienten sicher und so angenehm wie möglich durchgeführt wird.

 

Zuzahlungen des Eigenanteils nach SGB V

Wir sind Vertragspartner aller Krankenkassen und Sozialträger.

Als Leistungserbringer sind wir gegenüber der gesetzlichen Krankenkassen verpflichtet, die Eigenbeteiligung von Patienten einzuziehen um diese an die Krankenkassen weiterzuleiten.

Für die direkte Abrechnung mit der Krankenkasse, benötigen wir unbedingt vorab folgende Unterlagen:

  • eine ärztliche Verordung über eine Krankenfahrt und die Genehmigung der Krankenkasse
  • einen gültigen Befreiungsausweis nach SGB V (falls Sie von Zuzahlungen des gesetzlichen Eigenanteils nach SGB V befreit sind)

Bei Nichtvorliegen einer solchen Befreiung sind Sie verpflichtet, den Eigenanteil der gesetzlichen Zuzahlung nach SGB V, an den Leistungserbringer zu bezahlen.

Bitte lassen Sie sich hierüber von unseren Fahrern eine Quittung ausstellen.